Netzwerktreffen Nachhaltigkeit
“Veränderung Bottom-up” | Oktober 2020

Mit Fridays for Future wurde der Aktivismus Einzelner zu einer globalen Bewegung. Und wir merken: Jede Stimme zählt! Mitverfolgt haben wir alle den WirvsVirus-Hackathon und erleben gerade, wie Nachhaltigkeit nicht nur im Mainstream, sondern auch der Politik ankommt. Möglichkeiten mitzumachen gibt es zahlreiche…

Beim der Oktoberausgabe der Netzwerktreffen stellten sich radikal:klima und Extinction Rebellion vor und zeigten, wie Veränderung geht! Mit dabei auch Fridays for future sowie ProjectTogether. Letztere gaben spannende Einblicke in den Hackathon, kommende Projekte und wie diese Energie auch für mehr genutzt werden kann.

Corvin Drößler |  Fridays for future

Von Corvin bekamen wir in seiner Präsentation nicht nur einen Einblick in die “Historie” der Fidays-Bewegung, sondern erzählte er auch, wodurch sich die Organisation so schnell entwickeln konnte. Er berichtet außerdem zu Möglichkeiten des Aktivismus in Zeiten von Covid-19, den größten Klimastreik Deutschlands und den größten digitalen Klimastreik. Er bestätigt, was wir alle wissen: Die Jugend ist gut informiert, vernetzt und redegewandt. Auch auf die Fragen antwortet er souverän – nicht grundlos sah man ihn auch in der ARD Future Reihe. Schau rein!

Till Luge |  Extinction Rebellion

3 Ziele, 10 Leitsätze und du bist XR! Das klingt und ist einfach. Till gibt uns einen Einblick in die Strukturen von XR, wohin die Reise geht und zeigt deutlich, dass es keinen Konkurrenzkampf gibt in Sachen Klima. “Engagiert euch bei uns, engagiert euch bei den Fridays, Hauptsache ihr engagiert euch!” Vom zivilen Ungehorsam, über die Crowdcard zum direkten Einstieg – schau rein! Es lohnt sich!

Janka Eckert |  radikal:klima

Wenn die Politik den Ernst der Lage nicht wahrnimmt, dann muss man eben selbst Politik machen! Janka berichtet von Herausforderungen, dem Aufbau der Partei und der Idee hinter der Ein-Ziel-Partei. Klima-Listen in allen Bundesländern können sich viel abschauen. Teilhaben können auch alljene, die sich bisher mit der Politik nicht so verbunden fühlten. Der Parteitag im August war super, schau dir ihre Präsentation (hier im PDF) an und erfahre, wie es mit der jungen Partei weitergeht.

Freddi Lange |  ProjectTogether

Wir haben alle vom WirvsVirus-Hackathon gehört. Kurz vor dem Event nahm er seinen Abschluss udn so schaut Fredi auf die Energie zurück, die ProjectTogether zusammen mit tausenden Unterstützer*innen aufnahm. Das ist Veränderung – mit dabei auch das Bundeskanzleramt! Wir hören von jetzigen und kommenden Projekten, wie die Verbindung zur Politik klappt und wie auch Einzelpersonen partizipieren können. Echt spannend!

Abschließende Diskussion

Hier kommen noch einmal alle zu Wort! Konkret plaudert Freddi von ProjectTogether aus dem Nähkästchen über kommende Projekte und deine Teilhabe. Janka von radikal:klima spricht über die Emotionalität beim Thema “Mobilität” und Corvin über die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Fridays-Bewegung. Till von XR erzählt von Störfaktoren und dem Umgang damit. Es gibt noch einmal interessante Fragen aus dem Publikum und spannende Einblicke in die Organisationen.